Förderzeitraum: 01.08.2016-31.01.2019

Fördervolumen: 377.262 EUR

Projektnummer: LPW-E/1.2.1/387

IN-ENTREE100

Energiesystem-Transformation mit Power-to-X: Resiliente, integrierte und skalierbare Systeme zur vollständigen Nutzung erneuerbarer Energien

Mit dem Vorhaben „IN-ENTREE100“ beabsichtigte die Entwicklungsagentur Region Heide weltweit erstmalig in einer großtechnischen Demonstrationsumgebung Akteure für innovative Power-to-X-Technologie in einem regionalen Netzwerk zusammenzuführen. Wissenschaft, Industrie und Anwender entwickelten gemeinsam neue Energiesysteme und -konzepte um diese am Standort Heide im großtechnischen Maßstab (Multi-MW-Klasse) zu integrieren und zu demonstrieren sowie damit die Weichen für ein technologisch exzellentes und wirtschaftlich wettbewerbsfähiges Energiesystem zu stellen. Es handelte sich hierbei um ein von der Europäischen Union finanziell unterstütztes Projekt. 

Im Rahmen des innovationsorientierten Netzwerks wurden die notwendigen systemischen Strukturen für den Aufbau und eine zeitnahe Umsetzung dieses Netzwerks in der Region geschaffen.

Mit dem Projekt beteiligte sich die Entwicklungsagentur Region Heide direkt und aktiv an der Fortschreibung der Energiewende.

Ansprechpartner/-in

Martin Eckhard

Gesamtverbundkoordination

Telefon: +49 (0) 481 123703-13
Mobil: +49 (0) 178 5359628
E-Mail: martin.eckhardregion-heidede

Kay Haalck

Projektmanagement

Telefon: +49 (0) 481 123703-30
E-Mail: kay.haalckregion-heidede

Anja Träger

Projektmanagement

Telefon: +49 (0) 481 123703-31
E-Mail: anja.traeger@region-heide.de

Zurück