2018

Bekanntmachung Haushalt 2019 und 1. Änderung des Haushaltes 2018

Die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2019 und die 1. Änderung der Haushaltssatzung für das Jahr 2018 werden hiermit öffentlich bekanntgegeben. Ein entsprechender Hinweis auf die Einsichtnahme im Internet ist am Datum 04.12.2018 in der Zeitung (DLZ) erfolgt. Sie gilt daher als bekanntgemacht.

Jeder kann die Satzungen in den Räumlichkeiten der Entwicklungsagentur Region Heide, Hamburger Hof 3, 25746 Heide, während der Geschäftszeiten Einsicht nehmen. 

Haushaltssatzung 2019

1. Änderung zur Haushaltssatzung 2018

April 2018 - Bekanntmachung der 6. Satzung der Änderung der Organisationssatzung

Die 6. Satzung zur Änderung der Organisationssatzung wird hiermit öffentlich bekanntgegeben. Ein entsprechender Hinweis auf die Einsichtnahme im Internet ist am Datum 18.04.2018 in der Zeitung (DLZ) erfolgt. Sie gilt daher als bekanntgemacht.

Jeder kann in die Satzungen in den Räumlichkeiten der Entwicklungsagentur Region Heide, Hamburger Hof 3, 25746 Heide, während der Geschäftszeiten Einsicht nehmen.

Hier finden Sie die Neufassung der Organisationssatzung: Neufassung 26.03.2018

Null-Emissions-Züge möglicherweise mit grünem Wasserstoff aus der Region Heide

Gestern wurde der Wasserstoffzug Alstom Coradia iLint in Schleswig-Holstein vorgestellt. Bei einer Demonstrationsfahrt zwischen Neumünster und Kiel war auch Verkehrsminister Dr. Bernd Buchholz an Bord.

Neben anderen Teilnehmern der Veranstaltung waren auch die Partner des H2-Konsortiums Westküste mit Sitz in Heide (Holstein) vertreten. Das Konsortium ist als Energieversorger bevorzugter Partner von Alstom für ein Projekt in Schleswig-Holstein. So bereitet das Konsortium in Heide einen 20-MW-Elektrolyseur mit ausreichender Kapazität vor, um eine komplette Flotte von Wasserstoffzügen in Schleswig-Holstein und anderen schweren Nutzfahrzeugen in der Region zu betanken. Das Konsortium hat auch spezielle Pläne für die Installation von Wasserstoff-Tankstellen an Bahnhöfen, Bus-Depots oder LKW-Verteilzentren.

gesamte Pressemitteilung (Deutsch)

gesamte Pressemitteilung (Englisch)

Bekanntmachung Teilnahmewettbewerb vor Freihändiger Vergabe

Die Entwicklungsagentur beabsichtigt die Vergabe von Planungs- und Beratungsleistungen in Bezug auf die Fortschreibung des Stadt-Umland-Konzeptes. Weitere Informationen sind im Bekanntmachungstext zu finden:

CAMPUS100: Forschungszentrum für Technologien der Energiewende

Die Fachhochschule Westküste erhält rund 3,6 Millionen Euro Fördermittel für den Aufbau eines Forschungszentrums für Technologien der Energiewende. Die Idee dahinter: Erworbenes Wissen soll an der Westküste gehalten werden.

weiterlesen

KEROSyN100: In die Luft mit grünem Kraftstoff

Projekt-Initiative ENTREE100 mit neuer Forschungsarbeit für die Herstellung von strombasiertem, grünem Kerosin.

HEIDE. Unter der Leitung der Universität Bremen nimmt die Raffinerie Heide dieser Tage gemeinsam mit fünf Partnern aus Industrie und Wissenschaft die Arbeiten an dem Forschungsprojekt KEROSyN100 auf. Ziel des Projektes ist die Entwicklung und Herstellung von umweltfreundlichem, synthetischem Kerosin. Dieses wird auch als strombasierter Kraftstoff bezeichnet und soll beispielsweise in der Luftfahrt zur Anwendung kommen. Gelingt es dem Projekt Möglichkeiten einer Herstellung von Luftfahrttreibstoffen mittels aus grünem Windstrom erzeugten Wasserstoffs darzustellen, wäre dies eine vielversprechende Option für mehr Klimaschutz im Luftverkehr. Das auf drei Jahre angelegte Verbundprojekt wird vom Bundesministerium für Wirtschaft und Energie mit 4,2 Millionen Euro gefördert.

Hier finden Sie die gesamte Pressemitteilung

Juli 2018 - Vorstandswechsel

Bei der Entwicklungsagentur Region Heide gab es zum 22.06.2018 einen Wechsel auf der Vorstandsebene. Die bisherigen Vorstandsmitglieder Ulf Stecher (Bürgermeister Stadt Heide), Harald Matelski (Bürgermeister Lohe-Rickelshof & 1. stv. Amtsvorsteher Amt KLG Heider Umland), Manfred Will (Bauausschussvorsitzender Stadt Heide) und Matthias Schoßnick (Leitender Verwaltungsbeamter Amt KLG Heider Umland) wurden durch Dirk Burmeister als neuen Vorstand und gleichzeitig Geschäftsführer abgelöst.

Hintergrund dieses Wechsels ist die Änderung der Organisationssatzung der Agentur, der nunmehr auf einen hauptamtlichen Vorstand setzt. Denn aufgrund der gewachsenen Organisationsstruktur innerhalb der Agentur sowie neuer rechtlicher Vorgaben der Landesverordnung über Kommunalunternehmen (KUVO) über die Besetzung des Vorstandes galt es sich Überlegungen zur Neustrukturierung zu machen. So bestellte der Verwaltungsrat in seiner Sitzung am 21.06.2018 Dirk Burmeister, der auch bisher schon die Funktion der Agenturleitung und Wirtschaftsförderer wahrgenommen hat, als neuen hauptamtlichen und alleinigen Vorstand. Die Kontrolle der Vorstandsarbeit wird vom Verwaltungsrat wahrgenommen und erstreckt sich insbesondere auf die Ordnungsmäßigkeit, die Zweckmäßigkeit und die Wirtschaftlichkeit der Geschäftsführung.

Die gesetzlichen Vertreter der Agenturträger Stadt Heide und Amt KLG Heider Umland, Bürgermeister Stecher und die/der noch zu wählende Amtsversteher/in, werden aufgrund der neuen rechtlichen Regelungen der KUVO im Verwaltungsrat sitzen und die grundlegenden politischen Entscheidungen treffen. Der Verwaltungsrat wurde zudem um die bisher noch nicht vertretenen Umlandgemeinden Lieth, Neuenkirchen, Norderwöhrden, Ostrohe und Stelle-Wittenwurth erweitert, um die Transparenz und den Informationsfluss über die Agenturarbeit zu optimieren. Die Vertreter/innen der Stadt Heide und des Amt KLG Heider Umlandes werden in den aktuell konstituierenden Sitzungen der Ratsversammlung bzw. des Amtsausschusses bestellt und kommen in der ersten Sitzung des neuen Verwaltungsrates im August zusammen. 

April 2018 - Geoportal der Region Heide online

Anfang 2016 stellten das Amt Heider Umland und die Stadt Heide ein flächendeckendes Baulandkataster für die Region Heide vor. Auf Grundlage von Luftbildauswertungen und Vor-Ort-Begehungen zeigt es Baulücken und Freiflächen sowie Nachverdichtungsmöglichkeiten im bebauten Innenbereich und bietet damit eine wichtige Grundlage für die Entwicklung neuen Wohnraums. Seitdem wird das interkommunale Flächenmanagement von der Entwicklungsagentur Region Heide betreut und weiterentwickelt. Mit dem Start eines internetbasierten Geoportals als öffentlich zugänglicher Karten- und Auskunftsplattform werden die Informationen aus dem Baulandkataster nun dynamisch und auf dem aktuellsten Stand zur Verfügung gestellt. Darüber hinaus werden die Bauleitpläne (Bebauungs- und Flächennutzungspläne) der Gemeinden der Region Heide präsentiert und die Satzungen zum Download angeboten. Weitere Themen wie beispielsweise Informationen zu Gewerbeflächen sollen sukzessive integriert werden.

2017

September 2017 Bekanntmachung öffentlicher Teilnahmewettbewerb vor freihändiger Vergabe

Die Entwicklungsagentur Region Heide führt für eine von der Gemeinde Weddingstedt beabsichtigte freihändige Auftragsvergabe den öffentlichen Teilnahmewettbewerb durch:

Juli 2017 Bekanntmachung öffentlicher Teilnahmewettbewerbe vor freihändiger Vergabe

(1) Die Entwicklungsagentur Region Heide beabsichtigt  die freihändige Vergabe von zwei Aufträgen nach öffentlichem Teilnahmewettbewerb im Kontext der Projektinitiative ENTREE 100:

(2) Darüber hinaus führt die Entwicklungsagentur Region Heide für eine von der Gemeinde Wöhrden beabsichtigte freihändige Auftragsvergabe den öffentlichen Teilnahmewettbewerb durch:

Juli 2017 Bekanntmachung Jahresabschluss zum 31.12.2015

Gemäß § 14 Abs. 5 des Kommunalprüfungsgesetzes in der aktuellen Fassung wird das Ergebnis der Prüfung des Jahresabschlusses 2015der Entwicklungsagentur Region Heide bekannt gegeben.

Ein entsprechender Hinweis auf die Einsichtnahme im Internet ist am Datum 21.07.2017 in der Zeitung (DLZ) erfolgt. Sie gilt daher als bekanntgemacht.

Der Jahresabschluss, der Lagebericht, der Bestätigungsvermerk des Wirtschaftsprüfers und das Schreiben des Landesrechnungshofes vom 05.07.2017 sind vom 24.07.2017 – 09.08.2017 bei der Entwicklungsagentur Region Heide AöR, Hamburger Hof 3, 25746 Heide während der üblichen Büroarbeitszeiten ausgelegt.

2016

Dezember 2016 Bekanntmachungen

Die 1. Nachtragshaushaltssatzung zum Haushaltsjahr 2016, die Haushaltssatzung 2017 und die 5. Satzung zur Änderung der Organisationssatzung werden hiermit öffentlich bekanntgegeben. Ein entsprechender Hinweis auf die Einsichtnahme im Internet ist am 07.12.2016 in der Dithmarscher Landeszeitung erfolgt. Sie gilt daher als bekanntgemacht.

Jeder kann in die Satzungen in den Räumlichkeiten der Entwicklungsagentur Region Heide, Hamburger Hof 3, 25746 Heide, während der Geschäftszeiten Einsicht nehmen.

Juli 2016 Region Heide sieht sich auf einem guten Weg

Heide - Das ganze Jahr über sind Dirk Burmeister von der Entwicklungsagentur Region Heide und sein Kollege Martin Eckhard in Deutschland, aber auch in Europa unterwegs. Sie werben für Heide und die elf Umlandgemeinden. Das Engagement der beiden zahlt sich jetzt aus: In diesem Jahr konnten sie im Gewerbepark Hemmingstedt rund 17 000 Quadratmeter an einen Chemie-Produzenten vermieten.

Zum Presseartikel

Juni 2016 Bekanntmachung Jahresabschluss zum 31.12.2014

Gemäß § 14 Abs. 5 des Kommunalprüfungsgesetzes in der aktuellen Fassung wird das Ergebnis der Prüfung des Jahresabschlusses 2014 der Entwicklungsagentur Region Heide bekannt gegeben.

Ein entsprechender Hinweis auf die Einsichtnahme im Internet ist am Datum 23.06.2016 in der Zeitung (DLZ) erfolgt. Sie gilt daher als bekanntgemacht.

Der Jahresabschluss, der Lagebericht, der Bestätigungsvermerk des Wirtschaftsprüfers und die ergänzenden Feststellungen des Landesrechnungshofes sind vom 24.06. – 05.07.2016 bei der Entwicklungsagentur Region Heide, Hamburger Hof 3, 25746 Heide während der üblichen Büroarbeitszeiten ausgelegt.

Bekanntmachung Jahresabschluss zum 31.12.2014

Januar 2016 - Bekanntmachung der Haushaltssatzung 2016

Die Haushaltssatzung für das Haushaltsjahr 2016 wird hiermit öffentlich bekanntgegeben. Ein entsprechender Hinweis auf die Einsichtnahme im Internet ist am Datum 13.01.2016 in der Zeitung (DLZ) erfolgt. Sie gilt daher als bekanntgemacht.

Jeder kann in den Haushaltsplan 2016 in den Räumlichkeiten der Entwicklungsagentur Region Heide, Hamburger Hof 3, 25746 Heide, während der Geschäftszeiten Einsicht nehmen.

Download der Haushaltssatzung 2016

Zurück